Injektionslipolyse (Fett-Weg-Spritze)

Injektionslipolysen sind eines der beliebtesten und effektivsten Verfahren zur Fettentfernung und Körperformung, die ERA Esthetic anbietet. Es ist für diejenigen, die Fett an hartnäckigen Körperstellen verlieren wollen.

Der menschliche Körper speichert auf natürliche Weise Fett, subkutanes Fett, um in Zeiten des Bedarfs Energie zu liefern. Jeder Körper verteilt das subkutane Körperfett nach einem genetisch festgelegten Muster. In fast allen Fällen kann diese angeborene Verteilung nicht durch eine spezielle Diät oder vermehrte körperliche Bewegung behoben werden. Die Aqualyx Behandlungen sind sehr wirkungsvoll und stellen eine nicht-invasive Behandlung zur Gesichts- und Körperformung dar. Wenn Sie keinen invasiven chirurgischen Eingriff wünschen und sich die Ausfallzeiten und Unannehmlichkeiten einer invasiven Fettabsaugung nicht leisten können, ist dies eine großartige Behandlung, die Sie in Betracht ziehen sollten.

Injektionslipolyse - Fett-Weg-Spritze in Frankfurt

Die punktuelle Fettreduktion mittels Injektion von fettlösenden Präparaten wird als Injektionslipolyse bzw. umgangssprachlich Fett-Weg-Spritze bezeichnet. Die Einführung dieser bewährten Methode hat zu einem erneuten Interesse an lokaler Fettreduktion geführt. Bei ERA Esthetic hat Dr. Stoskiene mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung mit der Injektionslipolyse, die sie zur Fettreduktion sowohl für große als auch für kleine Körperregionen eingesetzt hat. Die Injektionslipolyse ist kein Mittel zur allgemeinen Gewichtsabnahme, aber sie ist ein effektiver Weg, um Problemzonen wie an den Oberschenkeln, Beinen und am Bauch loszuwerden, wo hartnäckiges Fett allein durch Training nicht verschwindet. Es ist auch ein idealer Weg, um Unebenheiten und Dellen, die nach einer Fettabsaugung auftreten können, zu korrigieren.

Inhalte

    DAUER

    ca. 10-20 Minuten

    TECHNIK

    Injektionslipolyse

    SCHMERZ

    schmerzarm

    AUSFALLZEIT

    0 Tage

    RHYTHMUS

    alle 3 Wochen

    KOSTEN

    ab 169,- €

    Behandlungsverlauf einer Injetkionslipolyse

    Zwei- bis dreimal im Abstand von drei Wochen wird die Desoxycholsäure injiziert. Mit nur zwei kleinen Einstichen pro Areal schmelzen die Fettzellen dauerhaft und werden auf natürlichem Wege abgebaut. Ein Areal umfasst ca. eine Fläche von 10 x 10 cm. Die Injektionen sind schmerzarm. Der hauptsächliche Wirkstoff ist ein Salz einer sekundären Gallensäure die Desoxycholsäure und kommt natürlicherweise im menschlichen Organismus vor.

    Fettauflösende Gallensäure ist ursprünglich für die natürliche Verdauung von Nahrungsfetten vorgesehen und deshalb sehr effizient. Die Behandlung erfolgt mit lokaler oberflächlicher Betäubung.

    Fakten

    SCHNELL

    Zwei- bis dreimal im Abstand von drei Wochen wird die Desoxycholsäure injiziert.

    PRÄZISE

    Überschüssiges Fett an den „Problemzonen“ wie z.B. am Doppelkinn, Reiterhosen, Bauch oder Hüftspeck kann gezielt abgebaut werden.

    SANFT & SICHER

    Mit der verwendetet Desoxycholsäure besteht kein Embolierisiko, kein Narkoserisiko und schon gar kein Risiko auf Nachblutung.

    DAUERHAFT

    Die Lipolyse Therapie macht es möglich, störende Fettpolster dauerhaft zu reduzieren.

    Preise einer Fett-Weg-Spritze

    era-fav

    Innerhalb Ihrer kostenfreien Beratung erhalten Sie ein individuell angepasstes Behandlungsangebot!

    Einzelpreise

    BehandlungEinzelpreis
    Kleine Areale (z.B. Kinn, Knie)ab 169,-€
    Größere Areale (z.B. Bauch, Hüften, Oberschenkel, uvm.)ab 249,-€

    FAQ Laserhaarentferung an den Beine

    Wie lange hält das Ergebnis an?

    Da es zu einer Auflösung der Fettgewebszellen (Lipolyse) kommt, kann ähnlich wie auch bei der Absaugung mit einem dauerhaften Erfolg gerechnet werden.

    Für wen ist die Fett-weg-Spritze geeignet?

    Wenn Sport und Diät nicht weiterhelfen, kommt die Fett-weg-Spritze zum Einsatz. Sie kann helfen, hartnäckige Fettpölsterchen zu verkleinern, sie kann jedoch nicht eine gesunde Lebensweise mit viel Bewegung und gesunder Ernährung ersetzen. Kleine bis mittlere Fettdepots, die besonders hartnäckig sind, können mit der Fet-weg-Spritze behandelt werden.  Die Injektionslipolyse ist keine Lösung bei Übergewicht.

    Für wen ist die Fett-weg-Spritze nicht geeignet?
    • es dürfen keine schweren Erkrankungen vorliegen
    • keine Schwangerschaft oder Stillzeit
    • kein starkes Übergewicht
    • keine Allergien

    Behandlungen, die Sie auch interessieren könnten