Natürliche & effektive Faltenbehandlung

Stirnfalten lassen die Mimik oft sehr streng wirken. Vorbeugen und minimieren bei Era Estehtic.

Stirnfalten - Unterspritzung mit Muskelrelaxans

Stirnfalten sind zumeist quere, gerade oder wellige Falten auf der Stirn. Diese durch häufige Stauchung gebildeten Linien auf der Stirn wirken markant angestrengt.

Die queren Gesichtsfalten auf der Stirn werden auch als Denkerfalten bezeichnet. Selten gibt es auch zusätzlich senkrecht verlaufende partallele Falten auf der Stirn, so dass die zerfurchte Stirn einem Reifenprofil ähnelt.

Inhalte

    DAUER

    ca. 30 Minuten

    PRODUKT

    Botulinumtoxin

    SCHMERZ

    schmerzarm

    AUSFALLZEIT

    0 Tage

    RHYTHMUS

    ca. 6-12 Monate

    KOSTEN

    ab 209,- €

    Behandlungsverlauf einer Stirn-Unterspritzung mit Botulinumtoxin

    Eine Stirnfalten-Behandlung kann in der Regel einfach, punktgenau und sicher durchgeführt werden, ohne einen Verlust der Gesichtsmimik befürchten zu müssen.

    In einem ausführlichen Beratungsgespräch mit unseren Experten wird eine genaue Analyse der entsprechenden Mimikfalten gemacht. Anschließend werden die gewünschten Ergebnisse besprochen und ein individueller Behandlungsplan erstellt.

    Die Behandlung: Eine Anästhesie ist nicht erforderlich. Der Behandler kann jedoch den Bereich mit einer Kältepackung oder einer Betäubungscreme betäuben. Die Unannehmlichkeiten sind in der Regel minimal und kurz. Mehrere kleine Injektionen von Muskelentspannungsmitteln werden direkt in die Muskeln verabreicht, die die sichtbaren Linien und Falten verursachen. Die Behandlung dauert etwa 30 Minuten.

    Unterspritzung Augenbrauen Era Esthetic

    Vorteile

    SCHNELL

    Sofortige Frische und Feuchtigkeit

    PRÄZISE

    Behandlung von feinen Linien und Fältchen

    SANFT & SICHER

    Kurze Behandlung, schonend und schmerzarm

    LANGANHALTEND

    Erhöhung des Kollagens in der Haut, was zu einer Aufpolsterung des gewünschten Hautareals führt

    Behandlung Krähenfüße 2 Era Esthetic

    Was ist Botulinumtoxin?

    Botulinumtoxin Typ A ist ein bekannter und beliebter Wirkstoff, um störende dynamische Falten (Mimikfalten) zu behandeln. Der Wirkstoff kommt nicht nur bei der Faltenbehandlung zum Einsatz, sondern wird auch in anderen medizinischen Bereichen eingesetzt.

    Die Glättung der mimischen Falten durch Botulinumtoxin beruht auf der Reizhemmung auf den Muskeln. Im Gewebe verringert der Wirkstoff die Ausschüttung des Botenstoffs Acetylcholin, der die Information der Nerven auf den Muskel überträgt. Infolgedessen zieht sich der Muskel nicht zusammen, da der Impuls nicht gesendet wird. Das bedeutet auch, dass die Falte nicht aktiviert wird und die Haut sich daraufhin glättet.

    Der Muskel kann für bis zu einem Jahr blockiert werden. Während dieser Zeit baut der Körper den Wirkstoff wieder schrittweise ab. Sobald die Informationsübertragung nicht mehr durch das Botulinumtoxin gehemmt werden kann, ist auch die normale Muskelbewegung wieder möglich. Allerdings werden auch die entsprechenden Falten dann wieder sichtbar.

    Preise einer Stirnfalten-Unterspritzung

    era-fav

    Nach erfolgreicher Beratung können Sie frei entscheiden, ob Sie lieber jede Behandlung einzeln buchen möchten oder sich für
    eines der Vorteilspakete entscheiden.

    Einzelpreise

    BEHANDLUNGEINZELPREIS
    Krähenfüße / Lachfältchenab 219,-€
    Zornesfalteab 219,-€
    Stirnfalteab 219,-€
    2 Zonen kombiniertab 299,-€
    3 Zonen kombiniertab 399,-€
    Achselnab 450,-€

    FAQ Unterspritzung von Stirnfalten

    Wie viele Anwendungen sind von Nöten?

    In der Regel findet 2-3 Wochen nach Ihrer Unterspritzung ein Kontrolltermin statt. Bei diesem Kontrolltermin wird besprochen, ob das bisherige Resultat Ihrer Zufriedenheit entspricht und ob etwaige Korrekturen oder Nachbesserungen getätig werden sollen.

    Wie lange dauert eine Behandlung von Stirnfalten?

    Eine Unterspritzung von Stirnfalten dauert ca. 30 Minuten. Oft werden auch mehrere Zonen zusammen kombiniert. 

    Worauf muss ich vor der Behandlung achten?

    Vor der Behandlung sollten keine Medikamente eingenommen werden, welche die Blutungsneigung erhöhen (z. B. Aspirin, Marcumar) oder welche Einfluss auf das Immunsystem haben (z. B. Kortison). 

    Vor der Behandlung sollte kein Antibiotika eingenommen werden. 

    Vor der Behandlung sollten Sie keine Peelings, Unterspritzungen oder Laserbehandlungen für 4 Wochen im Behandlungsbereich durchführen

    24 Stunden vor der Behandlung sollte kein Alkohol konsumiert werden. 

    Worauf muss ich direkt nach der Behandlung von Stirnfalten achten?

    Damit das Botulinumtoxin optimal im Zielmuskel wirken kann, werden in der Regel die folgenden Vorsichtsmaßnahmen empfohlen:

    • kein Reiben oder Massieren des injizierten Bereichs für 4 Stunden nach der Behandlung, einschließlich Gesichtsbehandlungen. Waschen und leichte Hautpflege kann fortgesetzt werden

    • aufrechtes Sitzen für 4 Stunden - kein Liegen auf dem Bauch

    • vermeiden Sie Kopfbedeckungen, die eng über der Stirn anliegen

    Kann ich nach einer Unterspritzung der Stirnfalten Sport machen?

    Sie sollten keine anstrengenden Übungen für 24 Stunden nach der Behandlung wie Krafttraining, Cross-Training, Langstreckenlauf, Yoga (Positionen, bei denen der Körper auf den Kopf gestellt wird).

    Nach 4 Stunden können Sie leichte Übungen machen, wie z.B.: Gehen, Joggen, Aufrechtes Yoga

    Vermeiden Sie alle Positionen, bei denen Sie flach oder kopfüber liegen.

    Darf ich nach einer Unterspritzung der Stirnfalten fliegen?

    Nach einer Botulinumtoxin-Behandlungen darf man fliegen. das Ergebnis wird nicht durch Höhenunterschiede oder Kabinendruck beeinträchtigt, so dass das Fliegen keine negativen Auswirkungen hat.

    Bin ich nach einer Unterspritzung der Stirnfalten gesellschaftsfähig?

    In den meisten Fällen sind unsere Patienten in der Lage, sofort wieder ihrer Arbeit oder ihren gewohnten täglichen Aktivitäten nachzugehen.

    Ist die Unterspritzung mit Botulinumtoxin langanhaltend?

    Sobald Botulinumtoxin abklingt, funktionieren Ihre Muskeln wieder wie vor der Behandlung. Das bedeutet, dass die Falten, die Sie geglättet oder reduziert haben, allmählich wieder erscheinen; es bilden sich durch die Behandlung keine neuen Falten.

    Wann sollte ich mit einer Unterspritzung von Botulinumtoxin anfangen?

    Eine Unterspritzung mit Botulinumtoxin sollte erst vorgenommen werden, wenn sie erste Anzeichen von Hautalterung wie Falten und Linien aufweisen, die im entspannten Gesicht über einen längeren Zeitraum nicht weggehen.

    Ist eine Behandlung mit Botulinumtoxin sicher?

    Ja, das ist sie. Botulinumtoxin Typ A wurde von allen einschlägigen internationalen und nationalen Aufsichtsbehörden als sicher für die Behandlung von Gesichtsfalten zugelassen. Die Verwendung als injizierbares Arzneimittel ist sicher, weil es in so geringen Mengen verwendet und direkt an bestimmten Stellen injiziert wird.

    Welche Regionen werden mit Botulinumtoxin behandelt?

    Botulinumtoxin wirkt besonders gut bei Falten, die durch häufigen, meist unbewussten Muskelzug entstehen wie zum Beispiel Stirnfalten oder auch durch Mimik bedingte Falten (Lachfalten).

    Behandlungen, die Sie auch interessieren könnten