Leidenschaftliches Rot

Mit dem Farbstofflaser VBEAM lassen sich Gesichtsrötungen, Hautrötungen, Rosazea, rote Äderchen uvm. behandeln. Erfahren Sie mehr über diese Laser-Behandlung

Rötungen und Äderchen behandeln mit dem Farbstofflaser VBeam Perfecta

Couperose ist in erster Linie ein ästhetisches Problem, für das erweiterte Äderchen verantwortlich sind. Diese schimmern zum einen sichtbar durch die Gesichtshaut - vor allem im Bereich der Nase und der Wangen - und sind zum anderen für eine permanente Rötung des Gesichts verantwortlich. Die Couperose bildet sich in höheren Schichten und zeigt sich in Form von roten Äderchen - Gefäßläsionen im Gesicht. Die dunklen, blauen Äderchen werden im Volksmund als Besenreiser bezeichnet. Couperose (rote, geplatzte Äderchen) tritt bei vielen Menschen schon in jungen Jahren auf. Der Grund dafür ist die spezielle weibliche Bindegewebsstruktur. Couperose ist systemisch und kommt bei Frauen häufiger vor als bei Männern. Neben der Tattooentfernung oder der dauerhaften Haarentfernung gehört die Beseitigung dieses lästigen Makels zu den typischen Laseranwendungen. Bei Era Esthetic in Frankfurt am Main finden Couperose-Behandlungen mit ausgezeichneten VBeam Perfecta Laser aus dem Hause Candela Medical.

Inhalte

    DAUER

    ca. 15-30 Minuten

    TECHNIK

    VBeam Perfecta

    SCHMERZ

    schmerzarm

    AUSFALLZEIT

    0 Tage

    RHYTHMUS

    alle 4-6 Wochen

    KOSTEN

    ab 79,- €

    Behandlungsverlauf einer Laserbehandlung für Rötungen und Äderchen

    Zur Entfernung geweiteter Gefäßen und anderer Gefäßgebilde verwenden wir den speziell für die Entfernung von Gefäßgebilden entwickelten fortschrittlichen Farbstoff-Gefäßlaser VBeam Perfecta von Candela Medical, der weltweit bei Dermatologen und vielen Patienten als wirksamste Methoden anerkannt ist und zur Lösung eines breiten Spektrums von Gefäßproblemen zum Einsatz kommt. Ihnen wird eine Schutzbrille aufgesetzt. Die notwendigen Laserparameter werden eingestellt, der Applikator wird auf die zu behandelnde Stelle ausgerichtet. Während der Behandlung spüren Sie Wärme und ein Kribbeln. Bei der Behandlung kommt außerdem ein patentiertes DCD-Kühlungssystem von Candela Medical zum Einsatz, das vor, während und nach dem Impuls für Kühlung sorgt, wodurch die Behandlung komfortabler und die Haut zusätzlich geschützt wird.

    Vorteile

    SCHNELL

    Störende Rötungen und Äderchen lassen sich schnell und einfach per Lasertherapie entfernen.

    PRÄZISE

    Die intensiven kurzen aber schonenden Pulsstrahlen des Farbstofflasers werden in genau fokussierten Behandlungsbereichen abgegeben und dringen durch die Oberflächenhaut ein.

    SANFT & SICHER

    Die Laserenergie wird in Hitze umgewandelt, die die zu behandelnde Läsion zerstört, während die umliegende Haut unberührt bleibt.

    SCHMERZARM

    Die Haut wird während der Behandlung durch die dynamische Kühlung geschützt, bei der Kältespray auf die Haut gesprüht wird.

    Preise einer dermatologischen Laserbehandlung

    era-fav

    Nach erfolgreicher Beratung können Sie frei entscheiden, ob Sie lieber jede Behandlung einzeln buchen möchten oder sich für
    eines der Vorteilspakete entscheiden.

    Einzelpreise

    BehandlungEinzelpreis
    Nase139,-€
    Wangen169,-€
    Oberlippe79,-€
    Kinn89,-€
    Stirn129,-€
    Entfernung von Hämangiom, Kirschangiom99,-€
    Entfernung eines Gefäßes89,-€
    Gesicht gesamt390,-€

    FAQ Dermatologische Laserbehandlung

    Wie viele Anwendungen sind für eine dauerhafte Haarentfernung von Nöten?

    Das ist abhängig von dem konkreten Gebilde, seiner Entstehungszeit und seinen Eigenschaften. Bestimmte Blutgefäße, geweitete Gefäßen oder Hämangiome werden bei einer einzigen Behandlung beseitigt. Bei komplizierteren Gefäßgebilden, ausgebreiteter langfristiger Rötung oder angeborenen Feuermalen sind mehrere Behandlungen nötig. VBeam Perfecta verfügt über alle Parameter zur Entfernung unterschiedlichster Gebilde.

    Wie lange dauert eine Behandlung?

    Die Behandlung kann je nach Areal und Größe zwischen 15 und 30 Minuten dauern.

    Worauf muss ich vor der Behandlung achten?

    Vermeiden Sie 4 Wochen vor der Behandlung Sonneneinstrahlung oder Bräunung. Gebräunte Haut kann die Blutgefäße vor dem Laserlicht abschirmen, wodurch die Behandlung weniger wirksam wird und das Risiko von Verfärbungen steigt. Nehmen Sie 10 Tage vor dem Eingriff kein Aspirin und 5 Tage vor dem Eingriff kein Ibuprofen oder ähnliches mehr ein. Vermeiden Sie alkoholische Getränke für 2 Tage vor dem Eingriff. Sie können Tylenol einnehmen, das die Laserergebnisse nicht beeinträchtigt. Verwenden Sie 2 Tage vor der Behandlung kein Retin A, Renova oder Produkte mit Glykolsäure. Und schrubben oder strapazieren Sie die zu behandelnde Haut nicht. Unter Umständen kann in unserem Zentrum zuvor eine Betäubungscreme aufgetragen werden.

    Worauf muss ich direkt nach der Behandlung achten?

    Es ist normal, dass nach einer V-Beam-Behandlung Rötungen und Schwellungen im Behandlungsbereich auftreten. Diese können mehrere Tage lang anhalten. Es ist auch möglich, dass sich Blutergüsse bilden, die ein bis zwei Wochen andauern können. Zur Förderung der Heilung und zur Linderung von Blutergüssen oder Schwellungen nach der Behandlung können Arnika-Produkte eingenommen werden. Zur Linderung von Rötungen und Reizungen können freiverkäufliche Hydrocortisonpräparate oder Aloe vera verwendet werden.

    Worauf sollte ich nach der Behandlung achten?

    Eine unsachgemäße Nachbehandlung, einschließlich übermäßiger Hitze- oder Sonneneinwirkung auf den behandelten Bereich, kann das Risiko von Narbenbildung, Pigmentveränderungen und Veränderungen der Hautbeschaffenheit erhöhen. Vermeiden Sie unbedingt übermäßige Hitze im Behandlungsbereich, wie z. B. Whirlpools, Saunen oder Sport für 24 Stunden nach der Behandlung mit V-Beam Perfecta. Vermeiden Sie Sonneneinstrahlung im Behandlungsbereich und benutzen Sie zwei Wochen lang keine UV-Bräunungsgeräte. Verwenden Sie täglich (bei jedem Wetter) einen Breitband-Sonnenschutz mit einem Lichtschutzfaktor von 30 oder höher. Verwenden Sie in den ersten drei Tagen nach der Behandlung keine Produkte, die lichtempfindlich machen (z. B. Hydroxysäuren, Salicylsäure, Retinol und Benzoylperoxid). Verwenden Sie ein sanftes Reinigungsmittel und eine Lotion für die behandelten Bereiche. Befolgen Sie die Anweisungen zu allen oralen Medikamenten, die wir Ihnen bei Ihrer medizinischen Laserkonsultation gegeben haben. Führen Sie mindestens 14 Tage nach der V-Beam Perfecta-Behandlung, keine Muskelrelaxans Behandlungen, Dermal-Filler-Injektionen, Laserbehandlungen, chemischen Peelings oder Mikrodermabrasion im Behandlungsbereich durch. Wir empfehlen einen Abstand von 4 Wochen zwischen den Behandlungen.

    Bin ich nach der Behandlung gesellschaftsfähig?

    Die Kunden schätzen VBeam, weil es für empfindliche Hautbereiche wie Gesicht, Hals, Brust und Hände sicher und wirksam ist. Die Behandlung fühlt sich an wie ein leichtes Schnappen mit einem unmittelbaren Kältespray. Die Intensität und Dauer der Begleiterscheinungen hängen von der Intensität der Behandlung und Ihren individuellen Heilungseigenschaften ab und dauern im Allgemeinen bis zu einer Woche.

    Welche Technologie wird für die Behandlung verwendet?

    Der Vbeam sendet Laserenergie an die Blutgefäße unter der Epidermis und lässt die oberflächlichen Hautschichten unberührt. Perfecta bietet sanfte, gleichmäßige Behandlungsergebnisse, die Ausfallzeiten vermeiden und Blutergüsse verhindern. Das Dynamic Cooling Device(R) des Vbeam gibt vor jedem Laserimpuls ein Verdunstungskühlspray ab, was die Sicherheit und Ihren Komfort erhöht. Der Vbeam Perfecta ist mit der fortschrittlichen Mikroimpuls-Technologie von Candela ausgestattet, die eine gleichmäßige und sanfte Erwärmung ermöglicht, was eine effektive Behandlung von vaskulären und epidermalen pigmentierten Läsionen mit geringen Blutergüssen erlaubt. Bei vaskulären Laserbehandlungen kann es zu Blutergüssen kommen, aber unsere Erfahrung mit dem Perfecta zeigt, dass die Anzahl der Blutergüsse drastisch reduziert werden konnte. Vbeam kann zur Hautverjüngung und zur Korrektur eines breiten Spektrums von vaskulären und pigmentierten Läsionen eingesetzt werden, darunter Rosazea, Sonnen- und Altersflecken, Gesichts- und Beinvenen, feine Linien und Falten, Feuermale und Hämangiome. Die Pigmentierung kann zusätzliche oder kombinierte Behandlungen mit anderen Verfahren oder Produkten erfordern.

    Gibt es ein Mindestalter für die Behandlung?

    Ab 18 Jahren

    Vbeam Perfecta - Lasersystem

    Vbeam® Perfecta ist ein must-have-Laser für über 20 FDA-zugelassene Anwendungsbereiche. Einfach zu bedienen. VBeam Perfecta hat sich bei einer Vielzahl von Behandlungen von vaskulären, pigmentierten und bestimmten nicht-pigmentierten Läsionen bewährt - und dieses ohne nennenswerte Nebenwirkungen.

    Schauen Sie, wie Ihre Praxis den Vbeam Perfecta einsetzen kann. Das Candela Vbeam-System ist ein durch Taschenlampen angeregter, gepulster Farbstofflaser, der zur Behandlung von gutartigen kutanen Gefäßläsionen, gutartigen gynäkologischen Gefäßläsionen und periorbitalen Falten geeignet ist.

    Vbeam Perfecta Laser Frankfurt

    Laserbehandlung Rosacea: Vorher / Nachher

    era-fav

    Sehen Sie die Veränderung?

    Behandlungen, die Sie auch interessieren könnten